Jugendliche nach kieferorthopädischer Behandlung mit fester Zahnspange

Wie wird die feste Zahnspange entfernt?

Die feste Zahnspange wird zum Ende der kieferorthopädischen Behandlung, wenn das Behandlungsergebnis erreicht wurde und die Kiefer und Zähne in der gewünschten Position zueinander stehen, entfernt.

Entfernen der festen Zahnspange ist unkompliziert

Der Tag, an dem die feste Zahnspange entfernt werden kann, ist für Sie oder Ihr Kind und auch für unser Team bei 360°zahnspange das Ziel, auf das alle gemeinsam hingearbeitet haben. Wird die Behandlung bei uns für erfolgreich beendet erklärt, vereinbaren wir einen gesonderten Termin für die Entfernung der Zahnspange. Für das Herausnehmen der festen Zahnspange sollte rund eine Stunde Zeit eingeplant werden. Das Entfernen geht deutlich einfacher und schneller als das Einsetzen der Zahnspange.

Feste Zahnspange von den Zähnen lösen

Das Entfernen der gesamten Apparatur der festen Zahnspange ist unbedenklich und geht sehr schnell. Als erstes werden die Bänder an den hinteren Backenzähnen abgelöst. Mit einer speziellen Zange werden dann die einzelnen Brackets von den Zähnen losgelöst. Die Brackets werden mit der Zange dabei leicht verformt, so dass sie sich aus dem auf dem Zahn aufgebrachten Kleber heraustrennen lassen. Die beim Lösen der Brackets entstehenden Geräusche können manchmal irritierend sein. Aber keine Sorge, die Zähne bleiben unbeschadet, lediglich der Kleber bricht. Die feste Zahnspange kann dann je Kiefer als gesamtes Stück aus Draht und Brackets aus dem Mund genommen werden. Die Klebereste werden dann mit einem dafür vorgesehenen Schleifaufsatz vom Zahn entfernt.

Abschließende Dokumentation und Prophylaxe

Nach der Entnahme der Apparatur werden Abformungen von Ober- und Unterkiefer gemacht, so dass auf einem Modell das Behandlungsergebnis dargestellt werden kann und auch lose Zahnspangen für die Retentionsphase angefertigt werden können. Auch intraorale Bilder werden eventuell noch ebenso wie zu Beginn der Behandlung angefertigt. So können wir gemeinsam mit Ihnen oder Ihrem Kind auch auf den Fotos das Ergebnis sehr anschaulich betrachten. Abschließend werden die Zähne poliert und da der Zahnschmelz nach der Entfernung der Zahnspange noch empfindlich ist, mit einer Fluoridierung vorbeugend geschützt.

Stabilisierung mit dem Retainer

Das zunächst nach der Entnahme der festen Zahnspange neue Gefühl und der wieder gewonnene Platz im Mund fühlen sich ein bis zwei Tage ungewohnt an. Nach der Therapie mit der festen Zahnspange muss sich die erzielte korrigierte Kiefer- und Zahnstellung noch festigen. Dazu wird ein festsitzender Retainer, ein dünner Metalldraht, an die Innenseite der Zähne geklebt wird. Zusätzlich wird nachts auch noch eine lose Zahnspange getragen. In jedem Fall haben Sie oder Ihr Kind nach dem Entfernen der festen Zahnspange so dauerhaft viel Freude an den geraden Zähnen und dem neuen Lächeln!

Sie haben noch weitere Fragen dazu, wie die feste Zahnspange entfernt wird? Gerne besprechen wir alle offenen Punkte mit Ihnen bei einem Termin in unserer Fachabteilung für Kieferorthopädie 360°zahnspange in Düsseldorf Oberbilk. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt Termin vereinbaren